Logo von The Essence - Schule des Bewusstseins
Retreat in Südindien – The Essence2022-01-28T16:42:20+01:00

Dieses Retreat wird Dein Wachstum in verschiedensten Bereichen Deines Lebens massiv beschleunigen und Dein Verständnis von Meditation und Persönlichkeitsarbeit grundlegend verändern – und das ohne strenge Verhaltensregeln und stundenlange Meditations-Marathons!

Überschaubare Gruppengrößen erlauben sehr individuelle Unterweisungen – bis hin zu Einzelgesprächen mit dem Meister. Unser Zielort im Süden Indiens, die heilige Stadt Tiruvannamalai, befindet sich am Fuße des Berges Arunachala, einem der mächtigsten Kraftorte der Erde. Dieser ist untrennbar verbunden mit dem indischen Philosophen und Advaita-Vedanta-Meister Ramana Maharshi, der bis 1950 hier lebte und dessen Präsenz auch heute noch deutlich spürbar ist.

Die Teilnahmegebühren betragen 1.198,- € pro Person; darin bereits enthalten sind die Seminargebühr, 13 Übernachtungen vor Ort sowie ein Tagesausflug zu weiteren interessanten Orten, die mit den vermittelten Inhalten in Verbindung stehen.

Ihr wohnt jeweils zu zweit in landestypischen Unterkünften. Diese sind Ashram-typisch gehalten (sehr einfach, aber sauber) und befinden sich in herrlicher, zentraler Lage.

Für Flugreise, Verpflegung (vegetarische Kost ist vor Ort erhältlich) und etwaige Reiseversicherungen sorgen alle Teilnehmer*innen bitte selbst. Für den Hin- und Rückflug ab Deutschland sind ungefähr 700,- € (± 150,- €) einzukalkulieren – abhängig vom Startflughafen und davon, ob Deine Anreise per Direktflug oder mit Zwischenlandung erfolgt. Die Verpflegungskosten vor Ort sind denkbar günstig, rund 10,- € pro Tag reichen bereits aus.

Dein Transfer per Auto zwischen dem Ziel-Airport Chennai und dem Seminarort in Tiruvannamalai wird durch uns organisiert.

Für die Einreise nach Indien besteht grundsätzlich keine Impfpflicht. Die zum Einreisezeitpunkt gültigen Corona-Auflagen sind einzuhalten. Ein Einreisevisum muss beantragt werden – dafür ist ein Reisepass erforderlich, der über den Abreisetag hinaus gültig ist.

Zahlungsbedingungen
Bei Anmeldung zur Teilnahme wird eine Anzahlung von 250,- € pro Person fällig. Mit erfolgtem Zahlungseingang ist Deine Anmeldung verbindlich und wird von uns bestätigt.

Der verbleibende Restbetrag von 948,- € muss bis rechtzeitig zum 15.08.2022 bei uns eingegangen sein. Im Falle einer Absage durch Dich nach diesem Zeitpunkt fallen 50 % der Teilnahmegebühr an, die nicht erstattungsfähig sind.

Bei Absagen durch Dich nach dem 15.09.2022 wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig und kann aus organisatorischen Gründen nicht mehr erstattet werden.

Allgemeines
Maximale Gruppengröße je Seminar: Rund 12 Personen
Dozent: Ganeshyogi Joachim Bormann

Weitere Details bitte bei der Seminarleitung erfragen! Eine Kontaktaufnahme, etwa in Form eines telefonischen Vorgesprächs, ist ohnehin sinnvoll. Ergänzende Angaben erhältst Du nach Deiner Anmeldung noch automatisch.

Im Ausnahmefall – etwa wegen plötzlicher Erkrankung des Dozenten o. ä. – können auch andere, fachlich qualifizierte Lehrkräfte das Seminar halten bzw. daran mitwirken.

Hinweise zur Corona-Pandemie
Für Hin- und Rückreise sowie den Aufenthalt vor Ort gelten die gesetzlichen Regelungen des jeweiligen Aufenthalts- bzw. Transitlandes. Lokale Vorschriften und etwaige Auflagen sind unbedingt zu beachten. Die Verantwortung dafür tragen alle am Seminar Teilnehmenden selbst.

Eine tagesaktuelle Erklärung aller Seminarteilnehmer*innen, dass er/sie zum Beginn der Veranstaltung nicht an Covid-19 erkrankt ist, ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Etwaiger Seminarausfall oder -abbruch
Aufgrund des sich stetig verändernden Infektionsgeschehens lassen sich derzeit noch keine verlässlichen Prognosen für den Seminartermin treffen.

Sollte die Veranstaltung infolge der Corona-Pandemie, aber auch aufgrund höherer Gewalt oder wegen eines unerwarteten Ausfalls des Seminarleiters nicht stattfinden können, so werden bereits bezahlte Teilnahmegebühren selbstverständlich zurückerstattet. Angefallene Kosten für die individuelle Hin- und Rückreise können jedoch nicht erstattet werden; der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung ist daher empfehlenswert.

Sollte ein/e Teilnehmer/in das bereits laufende Seminar vorzeitig abbrechen, muss der Seminarpreis dennoch entrichtet werden.

Geplanter Veranstaltungsablauf (Änderungen sind noch möglich)

Sonntag, 16.10.2022
Eintreffen in Chennai/Indien
Der Transfer zwischen Airport und Seminarort in Tiruvannamalai (Fahrzeit ca. 4 Stunden) wird organisiert und ist vor Ort zu begleichen.
Ankunft in Tiruvannamalai und Einquartierung

Programm 17.–28.10.2022
Bei der täglichen Praxis und den jeweiligen Unterweisungen handelt es sich um klassische Inhalte von The Essence.
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung wird daher für die The Essence-Yoga-Lehrerausbildung voll anerkannt.

Sa. 29.10.2022
Seminarende gegen 11:00 Uhr

Anmeldung
erfolgt mit Zahlungseingang Deiner Anzahlung von 250,- €

Yoga-Studiengang Teil 22021-12-22T14:24:54+01:00

Anmeldung nicht möglich (Abgeschlossene Ausbildungsgruppe)

Yoga-Studiengang2021-12-22T14:24:37+01:00

Anmeldung nicht möglich (Abgeschlossene Ausbildungsgruppe)

Basis Circle – The Essence2022-01-28T16:36:34+01:00

Ganz gleich, ob Du schon Vorerfahrungen mit Meditation oder anderen Übungswegen hast: Durch Anwendung der Inhalte dieses Workshops wirst Du in die Lage versetzt, tiefgreifende positive Veränderungen in Deinem Leben selbst herbeizuführen!

Die ich im Rahmen meines dreitägigen Seminars vorgestellten Praktiken wurden entwickelt, um ernsthafte, spirituelle Sucher an höhere Bewusstseins-Ebenen zu geleiten. Sie sind eine Kombination präzise aufeinander abgestimmter Übungen, die eine differenziertere Wahrnehmung unserer einzelnen Bewusstseinsebenen bewirken.

Eine Gruppe der Techniken dient der Aktivierung der sogenannten Chakras – der psycho-energetischen Zentren, die als Schaltstellen für die unterschiedlichen Ebenen unseres Seins fungieren.

Andere Techniken, die ich unterweisen werde, dienen der Reinigung und Aktivierung Deines energetischen Systems sowie der gezielten Energielenkung.

Die zentrale, alles überspannende Technik bildet eine fortgeschrittene Meditation, die unbewusste Inhalte hinüber ins Bewusstsein verlagert und integriert.

Seminarleitung: Ganeshyogi J. Bormann

Weitere Informationen wie Preise und Anmeldungsunterlagen schicke ich Ihnen gern per E-Mail zu, kontaktieren Sie mich unter: ganesh@the-essence.com

Nach oben