Der Podcast von The Essence: Gespräche mit Ganesh

Die tiefsten Geheimnisse des Lebens im Hörformat: In den folgenden Podcast-Episoden erfährst Du in Gesprächen mit Ganeshyogi Joachim Bormann, wie The Essence funktioniert. Immer tiefer wirst Du an die grundlegendsten Themen deiner Existenz herangeführt. Wo liegt der Unterschied zwischen Religion und Spiritualität? Wie hängen Psychologie, Philosophie und Spiritualität zusammen? Ist Meditation und spirituelle Praxis wirklich nötig? Ob Themen wie Satsang, Erwachen, Kundalini-Yoga, Tantra oder Erleuchtung; von Advaita-Vedanta bis Zazen. Lehne Dich einfach zurück, hör zu und erlebe was geschieht!

Jetzt alle Podcast-Episoden kostenlos anhören

Alle Folgen von »Gespräche mit Ganesh« können Sie direkt hier auf unserer Webseite anhören oder bei folgenden Diensten:

Podcast auf Spotify anhören
Podcast auf Apple Podcasts anhören
Podcast auf Youtube anhören

Ein Podcast zu den tiefsten Geheimnissen des Lebens: Alles ums menschliche Bewusstsein, Psychologie, Philosophie und Spiritualität, von Advaita-Vedanta bis Zen

Wer schon mal an einem spannenden Seminar, einem Retreat oder einem spirituellen Workshop teilgenommen hat, dem wird dieses Phänomen bekannt sein: In den Pausenzeiten entstehen außerhalb der eigentlichen Veranstaltung kleine Gruppen, in denen interessante „Nebengespräche“ stattfinden. Es kann auch vorkommen, dass die Unterweisenden selbst an solchen Nebengesprächen beteiligt sind. Die Anwesenden nutzen dann die Gelegenheit, Fragen zu bestimmten Themen zu stellen oder einfach nur aufmerksam dabei zu sein. Es herrscht eine Atmosphäre außerordentlicher Intensität, verbunden mit einer stark erhöhten Aufmerksamkeit. In solch einem transformierenden Feld kann – je nach dem Reifegrad des Zuhörers – eine Art Bewusstseinsübertragung auftreten. Dem Zuhörer werden plötzlich Zusammenhänge ersichtlich, die sich ihm auf gewöhnlichem Wege niemals erschlossen hätten. In Indien ist man sich dem Potenzial, das diesem Phänomen innewohnt, sehr wohl bewusst. Es ist für die Menschen dort ganz natürlich und wird als Satsang bezeichnet. Nachdem es während meiner Veranstaltung zunehmend Rückmeldungen gab, wie etwa: „Schade, dass andere das jetzt nicht miterleben konnten.“ oder: „Schade, dass wir das nicht aufgezeichnet haben.“ entstand die Idee, entsprechende Ereignisse einfach virtuell nachzubilden. Der Podcast „Gespräche mit Ganesh“ war geboren.

Episode 1: Was ist The Essence?

Teil 1: Persönlichkeitsentwicklung neu definiert

„Psychologie ohne Spiritualität ist unvollständig und in ihren Ergebnissen sehr begrenzt“. Diese provokante Aussage leitet die erste Episode der Podcast-Reihe „Gespräche mit Ganesh“ ein. Wer sich ernsthaft weiterentwickeln möchte, muss die üblichen, konventionellen Pfade verlassen und sich einer neuen Sichtweise öffnen: Seiner Eigenen!
Die Einführung in eine neuartige, spirituelle Psychologie.

Episoden

Episode 2: Was ist The Essence?

Teil 2: Der grundlegende Irrtum in Bezug auf Deine Identität

Wir befinden uns in einem tiefen Irrtum, was unsere eigene Identität angeht. Wir glauben diese oder jene Person zu sein. Aber das ist nicht so. Sämtliche unserer persönlichen Probleme sind direkte Folgen dieser grundsätzlichen Fehlwahrnehmung. The Essence ist ein moderner Weg der Bewusstseinsentwicklung, der Selbsterkenntnis. Ein Yoga der Befreiung.

Episoden

Episode 3: Was ist The Essence?

Teil 3: Wer bin ich?

Der Mensch ist ein multi-dimensionales Wesen, unfassbar komplex, mit unbegrenztem Potenzial – und er liebt einfache Erklärungen. Was bedeutet Selbsterkenntnis? Was ist der Sinn des Lebens? Was ist Erleuchtung? Wer bin ich? Gespräche mit Ganesh liefert die Antworten.

Episoden

Episode 4: Was ist The Essence?

Teil 4: Was ist Spiritualität?

Was ist Spiritualität? Was dieses Thema betrifft, sind unsere Vorstellungen oft sehr abenteuerlich. Die Medien überhäufen uns mit Berichten über Meditation und Selbstverwirklichung, über Bewusstseinsentwicklung, Satori, Samadhi, Erleuchtung, Selbstverwirklichung. Warum? Weil wir in uns eine tiefe Sehnsucht spüren. Wir können sie leugnen, verdrängen oder unterdrücken. Hat sie uns einmal erfasst, gibt es kein Entrinnen mehr.

Episoden

Episode 5: Religion und Spiritualität

Religion und Spiritualität sind zwei völlig verschiedene Dinge. Du kannst religiös sein, ohne spirituell zu sein und Du kannst spirituell sein, ohne religiös zu sein. Was also bedeutet Religion, was bedeutet Spiritualität, gibt es Gemeinsamkeiten und wie hängen beide miteinander zusammen?

Episoden

Episode 6: Die Grundformen der Spiritualität – Teil 1

Naturmystik – Folge 1

Dieser Podcast bildet den Auftakt zu einer Reihe von weiteren Gesprächen, in denen gezeigt werden soll, was Spiritualität wirklich ist und in welchen Formen sie sich zeigt. Spiritualität ist keine Frage des Glaubens oder religiöser Vorstellungen. Sie ist der lebendige Ausdruck unseres natürlichen, menschlichen Potenzials, in dem unsere gewöhnlichen, begrenzten Vorstellungen überwunden sind.

Episoden

Episode 7: Die Grundformen der Spiritualität – Teil 1

Naturmystik – Folge 2

Das dritte Auge ist ein Begriff, der uns etwa in den Schriften des Yoga und in anderen esoterischen Darstellungen begegnet. Dieses dritte Auge oder das sogenannte Anja Chakra ist ein feinstoffliches Energiezentrum. Ein geöffnetes drittes Auge ist das Tor zur Naturmystik, dem Reich der Schamanen und der Yogis. Hier treten üblicherweise paranormale Fähigkeiten auf.

Episoden

Episode 8: Die Grundformen der Spiritualität – Teil 2

Subtile Mystik – Folge 1

Die subtile Mystik beschreibt den Eintritt in eine nochmal deutlich höhere Ebene der Entwicklung, der Ebene des siebten Chakras, des sogenannten Sahasrara Chakra. Die hier auftretenden Formen von subtilen Erleuchtungserfahrungen werden als Sarvikalpa Samadhi(s) bezeichnet. Nahtod-Erfahrungen z.B. sind typische Phänomene dieser Ebene.

Episoden

Episode 9: Die Grundformen der Spiritualität – Teil 2

Subtile Mystik – Folge 2

Episoden