Basic Circle – Juli 2021 – Ein Wochenende, dass dein Leben verändert

Basic Circle – Juli 2021 – Ein Wochenende, dass dein Leben verändert

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 23/07/2021 - 25/07/2021
Ganztägig

Kategorien Keine Kategorien


Basis-Seminar / Basic-Circle

Yoga und Meditation
23.-25. Juli 2021 – Burg Balduinstein, bei Frankfurt am Main

An diesem Wochenende möchte ich verschiedene Praktiken vorstellen, die es ermöglichen, tiefgreifende Veränderungen in deinem Leben herbeizuführen. Sie lassen sich an einem Wochenende erlernen und werden dein persönliches Wachstum stark beschleunigen. Alles, was du hierzu benötigst, ist ein offenes Herz und einen ernsthaften Wunsch nach Wachstum. Dreh und Angelpunkt bildet bildet die  Einweihung, in eine fortgeschrittene Meditationstechnik, die es ermöglicht, unbewusste Inhalte in das Bewusstsein zu verlagern und zu integrieren. Die komplette Methode besteht jedoch aus einer Kombination verschiedener Techniken.

Die ersten sieben Techniken aktivieren je eines unserer Hauptenergiezentren. Drei weitere Techniken bewirken eine Reinigung unserer feinstofflichen Energiekanäle, der Nadis und eine Öffnung des Stirnzentrums, des so genannten dritten Auges. Gemeinsam mit einer Tiefenentspannung und der Meditationstechnik ergeben sich zwölf perfekt aufeinander abgestimmten Praktiken, die die Besonderheit dieser Methode ausmachen.

Unsere menschliche Natur ist sehr viel Komplexer als wir es uns vorstellen können. Wir existieren nicht auf einer, sondern auf fünf verschiedenen Daseinsebenen. Auch wenn wir alle Bücher der Welt lesen würden, solange wir nicht eingehend unseren Geist durch Meditation und Selbsterforschung ergründen, werden sich uns diese Ebenen und damit die wirklichen Geheimnisse des Lebens, der uns umgebenden Natur und unseres Selbst niemals erschließen. Sowohl das Universum, wie auch wir selbst unterliegen den gleichen Gesetzmäßigkeiten: Um uns selbst zu Wissen bedeutet alles zu Wissen – kein Wissen von uns Selbst zu erlangen bedeutet gar nichts zu Wissen. Wirkliches Wissen ist es, uns selbst zu erkennen.

Dieser Praxisworkshop, das COS Basis Seminar, stellt ein Werkzeug zur Verfügung, dass es ermöglicht sämtliche dieser fünf Ebenen nicht nur erfahrbar zu machen, sondern auch zu transzendieren. Im Gegensatz zu den üblichen, bekannten Meditations-Formen wird bei dieser Methode das Ziel aller spirituellen Wege direkt anvisiert: die spirituelle Selbsterkenntnis.

Es handelt sich hierbei um eine Übungsreihe, die tiefgreifende Veränderungen in unserem Leben bewirkt, indem sie unsere psychospirituelle Entwicklung enorm beschleunigt. Das geschieht durch die Kombination von zwölf genau aufeinander abgestimmten Übungen. Die ersten sieben aktivieren je eines der Hauptchakras, psychoenergetische Zentren, die als Schaltstellen für die verschiedenen Existenzeben fungieren. Diese werden durch zwei weitere, spezielle Techniken zur Reinigung und Aktivierung unseres energetischen Systems, sowie ein Mudra, eine Technik zur Energielenkung, eine Tiefenentspannung und einige andere, heranführende Praktiken ergänzt. Den Abschluss bildet eine Einweihung, in eine sehr fortgeschrittene und außerordentlich effiziente Meditationstechnik, die es ermöglicht, unbewusste Inhalte ins Bewusstsein zu verlagern und zu integrieren.

Programmablauf folgt…

 

 

 

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.